Minimal Invasive Chirurgie
von Hämorrhoiden

Leonid Sverdlov
Facharzt für Chirurgie

Was ist Submuköse Ligatur, oder HSC (Hemorrhoid Submucous Clossure)?

Die Operationsmethode Submuköse Ligatur, oder Hämorrhoiden-Verschluss unter der Schleimhaut, wurde von uns 2004 entwickelt und seitdem bei mehreren Hunderten Patienten erfolgreich angewandt. Bei der Operation wird zuerst das hämorrhoidale Gefäß mit einem unter der Schleimhaut platzierten Faden an der Basis verschlossen (Abb. 2). Ein kleiner Teil der nun geschrumpften Hämorrhoide wird dann entfernt und die Wunde mit einem selbstauflösenden Faden in mehreren Reihen vernäht. Auch Wunden nach der oft erforderlichen Mariskenentfernung können mit dieser Operationstechnik primär verschlossen werden. Die Wunden heilen schnell, eine spezielle Sitzbäder sind nicht nötig.

Welche Vorteile hat HSC?

Wie läuft die Behandlung ab?

Was ist nach der Operation zu beachten?

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Wird die Operation ambulant durchgeführt, liegen die Gesamtkosten bei 1200 Euro. Von privaten Kassen werden sie in der Regel voll erstattet. Gesetzlich Versicherte haben die Kosten leider privat zu tragen, das liegt nicht an der Behandlungsmethode, sondern daran, dass der Chirurg kein Kassenarzt ist.

Auf allen Bildern sieht man die vollständige Beseitigung des Vorfalls. Eine deutliche Straffung der Haut um den Darmausgang erfolgt allein durch die Nähte an Hämorrhoiden, an der Haut wird in der Regel nicht operiert.
Bild 3: Die Submuköse Ligatur wird auch beim Entfernen von großen Polypen angewandt - mit den gleichen Vorteilen wie bei Hämorrhoiden.
Bild 4: Auch die Wunden nach der Mariskenentfernung werden dicht verschlossen.

Patienten schreiben

Sehr geehrter Herr Sverdlov,
vielen Dank für die Behandlung, auch für Ihre Bereitschaft, mich außerhalb Ihrer regulären Sprechzeiten zu empfangen. Ich wünsche Ihnen alles, alles Gute und hoffe, dass Sie auch zukünftig noch vielen Patienten zu einer neuen Lebensqualität verhelfen können!
Holger S., Sachsen (Hämorrhoiden-Operation am 31.07.2015)

Sehr geehrter Herr Sverdlov,
vor rund einem Viertel Jahr war ich bei Ihnen zur Operation und bin mit dem OP-Ergebnis sehr zufrieden. Es ist mir daher ein Anliegen, Ihnen nochmals für die sehr gute Behandlung und Betreuung ein herzliches Dankeschön zu sagen. Ich wünsche Ihnen viel Gesundheit und Schaffenskraft zum Wohle Ihrer Patienten.
Mit freundlichen Grüßen aus Dresden
Frank D. (Hämorrhoiden-Operation am 25.06.2015)

Sehr geehrter Herr Sverdlov,
ich bedanke mich für Ihre hervorragende Arbeit und Ihren Umgang mit mir. Auch Ihr ganzes Team finde ich toll, auch die Pflegekräfte. Ich preise Sie und Ihr Haus überall. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und viel Freude an der Arbeit!
Marita M., Hessen (Hämorrhoiden-Operation am 25.06.2015)